Adele zieht zu Kylie Minogue und Pippa Middleton

Die frischgebackene Mama zieht nach Notting Hill

Popsirene Adele, 24, und ihr Freund Simon Konecki, 38, wurden kürzlich Eltern eines Jungen und planen angeblich bald eine Hochzeit. Um ihr junges Familienglück perfekt zu machen, zieht das Paar nun auch in einen familienfreundlicheren Stadtteil Londons. Adele, die auf eine Nanny verzichtet, muss sich in Zukunft keine Sorgen um nette Babysitter machen:

Ihre neuen Nachbarinnen im weltbekannten Notting Hill sind keine geringeren als Australiens größter Superstar Kylie Minogue, 44, und die semi-royale Jungautorin Pippa Middleton, 29.

Die Sicherheit ihrer Familie bedeutet Adele so viel, dass sie für das neue Häuschen umgerechnet 7 Millionen Euro hinblättern wird. Die Sorge ist nicht ganz unberechtigt: Wenige Minuten nach der Verkündung der Geburt ihres Kindes, erhielt die Sängerin via Twitter Morddrohungen.