'X Factor'-Juror H. P. Baxxtor - 'Ich finde 'The Voice' gut'

Das denkt der Scooter-Frontmann über die Konkurrenz

Derzeit haben Castingsshows wieder Hochkonjunktur. Es gibt kaum einen Wochentag, an dem keine Talentshow auf den deutschen Bildschirmen flimmert. Klar, dass unter den verschiedenen Formaten große Konkurrenz herrscht. 

Dennoch hat sich H. P. Baxxtor, 46, selbst Juror bei 'X-Factor', als Zuschauer einer anderen Castingshow geoutet. Wie er in einem Interview mit der "Bild" gestand, schlatet auch er hin und wieder bei der Konkurrenz von Pro7 und Sat1 ein.

"Ich finde 'The Voice' gut, habe es mir auch schon angesehen. Ich wollte wissen, wie die das so machen", erklärte er. Vielleicht kann man sich bei dem Rivalen ja noch das ein oder andere abschauen. Fakt ist: "The Voice of Germany" führt die Quote vor "X Factor" an.

Nach Meinung des Scooter-Frontmanns könnte sich das allerdings schnell ändern:"Ich glaube, dass die Quoten nach der spannenden Phase der blinden Castings wieder zurückgehen werden."