'Avatar'-Star Sam Worthington nach Rangelei festgenommen

Gefängnis nach Schlägerei in Restaurant

Sam Worthington, 36, bekam am Wochenende Ärger mit der Polizei. Nach einer Rangelei vor einer Bar wurde er festgenommen.

Der australische Schauspieler hat am Samstag, 3. November, wohl die Drehorte verwechselt. Derzeit dreht der Darsteller an der Seite von Arnold Schwarzenegger und spielt einen Drogenermittler in dem Film “Ten“.

Doch diese Rolle kann er offensichtlich auch im Privatleben nicht ablegen, denn vor einer Bar in Georgia, Atlanta, legte er sich mit dem Türsteher an, nachdem dieser ihm wegen seines ungepflegten Auftretens den Eintritt verweigerte.

Zuvor soll der 36-Jährige geschrien haben: "Ich bin ein DEA-Agent, du bist am Arsch"

Anschließend zog jedoch vielmehr der Australier den Kürzeren und wurde von der Polizei verhaftet. Gegen eine Kaution wurde er später wieder frei gelassen. Erst wurde Anzeige wegen Ruhestörung gegen ihn erhoben, die aber anschließend wieder fallen gelassen wurde, weil der Ankläger, der Türsteher, nicht vor Gericht erschien, um seine Aussage noch einmal zu wiederholen.

Da hat wohl jemand noch einmal Glück gehabt. Das nächste Mal sollte sich Worthington dann mit seiner Leidenschaft für seine Rollen doch besser auf seinen Job beschränken.