Britney Spears wird Buchautorin

Die Sängerin zieht den nächsten Deal an Land

Britney Spears, 30, überrascht uns immer wieder. Neben ihrem Job als “X Factor“-Jurorin soll sie nun planen, unter die Autoren zu gehen.

Die Pop-Prinzessin soll im Gespräch mit einem der weltweit größten Verlage, “HarperCollins“, sein. Kein Buchstabensalat oder gar eine vorhersehbare Autobiografie ist geplant, sondern vielmehr eine Novelle soll das Erstlingswerk der Sängerin werden.

Bereits andere Promis wie Lauren Conrad mit ihrem Bestseller “L.A. Candy“ haben es der Blondine vorgemacht und sich als Buchautoren in dem Genre der Erzählungen versucht.

Und Brit hat mit ihrer ereignisreichen Laufbahn auch genug erlebt, um so einige Geschichten zum Besten zu geben. Wann das Werk jedoch auf den Markt kommen soll, ist unbekannt.