Schauspieler Jack Black hungert für Hollywood

Comedy-Star bekommt wegen seines Gewichts keine Filmrollen mehr

Was tut man nicht alles, um in Hollywood überleben zu können: Der Schauspieler Jack Black, 43, der durch Filme wie "School of Rock" oder "Schwer Verliebt" bekannt wurde, hat Angst, keinen Job mehr im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu ergattern.

So möchte der Pfundskerl mit Hilfe von Diätexperten acht Kilo abnehmen, um wieder für Filmrollen gefragt zu sein.

Ein Insider verriet: "Vor ein paar Jahren war Jack einer von Hollywoods begehrtesten Stars, aber in letzter Zeit ist es still um ihn geworden. Ihm wurde gesagt, dass da ein paar Rollen sind, für die er einfach zu dick ist, und deshalb hat er sich entschieden abzunehmen."

Doch wie steht es mit der Disziplin des 43-Jährigen? Anscheinend muss der Hollywood-Star seinen Schweinehund noch überwinden, wie der Informant berichtet.

"Er liebt Junk Food und wird dieses Laster aufgeben und anfangen müssen, Sport zu treiben. Aber er wird sicherstellen, dass er nicht auch seinen Humor verliert."