Katie Holmes spielt am Broadway eine geschiedene Frau

Bei der Premiere wird die Schauspielerin vom Publikum gefeiert

Sechs Jahre hielt die Ehe vom einstigen Hollywood-Traum-Paar Katie Holmes, 33, und Tom Cruise, 50. Vor wenigen Monaten folgte überraschend die Scheidung. Nun macht Katie Karriere auf der Broadway-Bühne in New York und wurde vom Publikum umjubelt.

In der Trennungskomödie "Dead Account" ("Tote Konten") spielt die Schauspielerin eine junge Frau, die nach der Trennung von ihrem Mann zurück in ihr Elternhaus kehrt. Daraufhin verläuft ihr Leben sehr eintönig und langweilig, bis ihr Bruder mit einem Geheimnis nach Hause kommt ...

Katie, die selbst seit Kurzem geschieden ist, kann sich in die Rolle wohl sehr gut einfühlen. Und für ihr Können bekam sie bei der Premiere vom Publikum immer wieder Szenenapplaus.

Die Schauspielerin kann sich nach der Ehe mit Tom Cruise nun endlich wieder ihrem Beruf widmen und auf der Bühne stehen. Die Premiere von "Dead Account" musste zwar wegen Hurrikan "Sandy"  um zwei Tage verschoben werden, aber das schien der Stimmung keinen Abbruch zu tun.

Go, Katie!