Chris Brown tourt und möchte Rihanna treu bleiben

Seine Mutter will, dass sie ihn besucht

Die ohnehin schon sehr komplizierte Beziehung zwischen Rihanna, 24, und Chris Brown, 23, steht vor einer neuen Hürde: Chris muss bald im Rahmen seiner "Carpe Diem Tour" für zwei Monate nach Europa und Südafrika reisen - ohne Rihanna! Kann er ihr treu bleiben?

Rihannas Busenfreundin Katy Perry, 28, glaubt nicht: Weil Riri wieder mit ihrem Prügel-Ex angebandelt hat, steht sogar ihre einst so gute Freundchaft an der Klippe - die beiden haben derzeit überhaupt keinen Kontakt und mieden sich in der letzten Zeit komplett.

Auch Chris Brown's Mutter, die ein großer Fan von der Schönheit aus Barbados ist, scheint nicht so recht daran zu glauben, dass ihr Sohn anders als der Rest der Männerwelt sein soll. Nach dem Motto "Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser" soll sie Rihanna geraten haben, ihn auf Tour zu besuchen oder gar zu begleiten, damit er ja nicht auf dumme Ideen kommt.

Ein guter Freund von Chris äußerte sich wie folgt: "Wenn Chris auf Tour ist, wird er nicht mit anderen Frauen rummachen." Der Sänger sei ganz anders, als alle denken würden und nehme die Beziehung auch außerhalb der USA noch immer ganz ernst.

Rihanna selbst, die einst in "Unfaithful" die Untreue einer Frau besang, bleibt indes nichts anderes übrig, als gut auf ihr sensibles Herz aufzupassen und der "Liebe ihres Lebens" zu vertrauen.