Mariella Ahrens schließt ein Liebes-Comeback nicht aus

'Vielleicht finden ich und Patrick wieder zueinander'

Nach sieben Jahren Ehe ist zwischen Mariella Ahrens, 43, und ihren Ehemann Patrick Graf von Faber-Castell, 47, alles vorbei. Doch nun gibt es vielleicht doch wieder Hoffnung auf ein Liebes-Comeback.

Die Entscheidung, sich von ihrem Prinzen zu trennen, fiel der Schauspielerin nicht leicht. Im Interview mit "Bunte" verriet Mariella: "Es sind viele Tränen geflossen. Aber irgendwann weiß man keinen Ausweg mehr. Es ist zu viel passiert. Inzwischen haben wir unterschiedliche Lebensauffassungen.“

Aber die Hoffnung, dass die beiden wieder zusammen finden, will die 43-Jährige nicht aufgeben: "Vielleicht finden Patrick und ich auch nach einer gewissen Zeit des Abstands wieder zueinander.“

Das getrennte Paar wohnt sogar noch den Kindern Isabella, 13, und Lucia, 5, zuliebe unter einem Dach - und über eine Scheidung ist auch noch kein Wort gefallen.

Vielleicht können sich die beiden ja doch noch zusammenraufen und ein Liebes-Comeback starten. Zu wünschen wäre es den beiden.