Brooke Shields trauert um ihre Mutter

Teri Shields wurde 79 Jahre alt - das Verhältnis zwischen beiden war schwierig

Brooke Shields, 47, trauert - ihre Mutter ist tot. Teri Shields verstarb bereits letzten Mittwoch, 31. Oktober, im Alter von 79 Jahren nach langer Krankheit. Dies teilt ein Sprecher der Schauspielerin mit.

Die alleinerziehende Mutter war auch Shields Managerin und verhalf ihrer Tochter schon im Alter von elf Monaten ins Rampenlicht. Damals vermittelte sie ihr einen Auftritt in einer "Dove"-Werbung.

Mit 15 wurde Shields von ihrer Mutter ein Job für Calvin Klein verschafft. Kritik wurde allerdings laut, als Shields mit dem Segen ihrer Mutter im Alter von zehn Jahren nackt fotografiert wurde und mit 12 Jahren als Kinderprostituierte im Film "Pretty Baby" zu sehen war.

In der Vergangenheit versicherte sie allerdings, ihre Tochter damals nicht ausgebeutet, sondern das Beste aus ihrem guten Aussehen gemacht zu haben: "Zum Glück war Brooke damals in einem Alter, in dem sie keine Widerworte geben konnte. Zum Einen haben sie ihre totale Unschuld gesehen, die auf jeden Fall existiert. Und zum Anderen haben sie da auch das sexy Kind, sie haben die sexy Person, die sie ansprechend finden."

In ihren 20ern nahm Shields ihre Karriere allerdings selbst in die Hand. Die Beziehung zu ihrer Mutter war derweil nie einfach, wie sie 1994 enthüllte. "Ich bin in einem Alkoholiker-Haushalt großgeworden. Ich bin die Fürsorgende, die alles besser machen will."