Emma Watson beliefert 'Sandy'-Opfer mit Essen

Der 'Harry Potter'-Star hilft den Notbedürftigen

Emma Watson, 22, verzaubert im wahren Leben zwar nicht mit ihren "Hermine"-Kräften, dafür aber vielmehr mit ihrer hilfsbereiten Art. Nach Hurrikan "Sandy" lieferte sie Essen auf Rädern an Hilfsbedürftige aus.

Eigentlich war die Britin anlässlich der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film “Noah“ an der Seite von Russell Crowe in New York, doch "Sandy" machte es ihnen unmöglich die Arbeit am Set fortzusetzen.

Stattdessen machte sich die 22-Jährige kurzerhand anders nützlich: Sie lieferte Essen an Bedürftige aus mit “Essen auf Rädern“. Vorbildlich!

Und über die Freude über die warmen Mahlzeiten, kam sicher bei dem ein oder anderen die Überraschung, dass plötzlich der “Harry Potter“-Star bei ihnen auf der Matte steht.

Und Emma befindet sich in guter Gesellschaft, denn auch andere Stars wie unter anderem Jay-Z halfen den Menschen während der Not. Hut ab vor so viel Engagement!