Koreaner 'Psy' - Mega-Flashmob in Paris

20.000 Franzosen tanzten den 'Gangnam Style' unter dem Eifelturm

Der Hype um den den YouTube-Rekordbrecher "Psy", 35, nimmt keine Ende. Überall auf der Welt wird zu seiner Single "Gangnam Style" getanzt. Und nun gab es sogar einen Riesen-Flashmob in Paris - mit über 20.000 Psy-Anhängern!

Letzten Freitag, 2. November, lud der lustige Süd-Koreaner und der Radiosender "NRJ" zu einem gigantischen Flashmob am Pariser Eifelturm ein.

Als der Sänger mit seinen vier Tänzern die Bühne betrat war die Menge am Toben. Der Sänger selbst konnte nicht fassen, dass 20.000 Menschen an dem Spektakel teilnehmen wollten!

Der Tanz ist inzwischen weltberühmt und so tanzte die Menge knapp 15 Minuten den "Gangnam Style".

In seiner Heimat ist der 35-Jährige ein Mega-Star und bekam nun einen "Okgwan-Orden". Mit dieser Auszeichung bedankte man sich bei dem Sänger für die langjährige Arbeit und das sein Song Südkorea in den Mittelpunkt des weltweiten Interesses gerückt hat.

Hier könnt ihr euch noch mal das spektakuläre Video anschauen - und mitmachen:

Themen