Drittes 'Bridget Jones'-Buch wird veröffentlicht!

Die Autorin Helen Fielding hatte sehr viel Spaß beim schreiben...

Renée Zellweger spielte die bekannte Und dabei ging es natürlich auch darum, sich zu entscheiden... zwischen Marc Darcy (l. Colin Firth) und Daniel Clever (r. Hugh Grant)

Lange in Planung, nun steht es endlich fest: Die "Bridget Jones"-Autorin Helen Fielding verkündete heute Morgen, 9.10., dass im kommenden Frühling ein drittes Buch erscheinen wird. Bereits die ersten zwei Werke und die daraus entstandenen Filme, mit Renée Zellweger in der Hauptrolle, konnten Weltruhm erlangen. 

"Das Szenario im neuen Buch findet im heutigen London statt. 'Bridget' kommt in eine komplett neue Situation. Wenn die Leute genauso viel lachen werden, wie ich, als ich es schrieb,  dann werden wir alle glücklich.", so Fielding gegenüber den britischen Medien.

Das Buch werde eine komplett andere Phase in "Bridgets" Leben beschreiben, erklärt der Herausgeber Jonathan Cape. Mehr Informationen, wie die, ob "Marc Darcy", gespielt von Colin Firth, oder "Daniel Clever", gespielt von Hugh Grant, auftauchen werden, sind nicht herausgegeben worden.

"Einige Charaktere sind immer noch da, und andere sind einfach verschwunden. Sie werden zwar immer noch präsent bleiben, so wie auch wir uns an Freunde erinnern und an andere Menschen, die nun mal in unsere Leben getreten sind, aber jedermanns Leben geht eben weiter.", so Fielding weiter.

Dabei soll sich "Bridgets" Charakter nicht viel geändert haben. Sie sei nun zwar erfolgreicher, aber ihre Laster, wie Trinken, Rauchen oder die ständige Versuchung nach Schokolade, bleiben ihr erhalten.

Auch ein Film stehe in Planung, wahrscheinlich wieder mit Renée Zellweger als "Bridget Jones". Dieser werde zwar nicht auf der Geschichte des dritten Buches aufbauen, jedoch mindestens genauso lustig sein. 

Wir sind gespannt und hoffen, dass vielleicht sogar noch ein viertes Werk folgen wird…