Andrew Garfield tanzt bauchfrei bei Ellen DeGeneres

Er sammelt Spenden mit seinem Auftritt

Andrew Garfield, 29, scheint neben seinem Schauspieltalent eine bisher unbekannnte Begabung zu besitzen. In der Show von Ellen DeGeneres präsentierte er seine Tanzkünste.

Die heiße Sohle legte der "Spider-Man"-Darsteller aus einem ganz bestimmten Grund auf das Parkett: Er wollte Spenden für ein Charity-Projekt sammeln.

Und seine diversen Tanzeinlagen à la Beyoncé oder Primaballerina konnten sich allemal sehen lassen. Mit vollem Körpereinsatz legte sich der 29-Jährige ins Zeug - und so performte er auch einen orientalischen Bauchtanz ganz stilecht bauchfrei und zog, während das Publikum jubelte, sein Shirt nach oben.

Na, bei seinem trainierten Bauch ist klar, was Emma Stone an ihrem Liebsten hat. Am Schluss gab es für seinen Einsatz ganze 10.000 Dollar, die Garfield für wohltätige Zwecke spendet.

Seht hier seinen sportlichen Auftritt: