Bradley Cooper - Mit 15 Jahren wegen Alkoholismus verhaftet

Seit seinem 29. Lebensjahr lässt er die Finger vom Alkohol

Der war aber ein böser Junge: Der Schauspieler Bradley Cooper, 37, bereitete seinen Eltern als Jungendlicher viele schlaflose Nächte, er landete als Teenager sogar im Gefängnis.

Gegenüber dem Magazin "Esquire" erzählte der Hollywood-Star: "Ich habe sie natürlich durch die Hölle gehen lassen. Ich wurde mit 15 wegen Alkoholkonsums als Minderjähriger festgenommen.

Weiter fügte er hinzu: "Meine Mutter sagte immer: Ruf mich einfach an, ich will nur wissen, wo du bist."

Nachdem sich der 37-Jährige in seiner Jugendzeit ausgetobt hat, rührt er seit seinem 29. Lebensjahr kein Alkohol und keine Drogen mehr an.

"Ich habe überhaupt nichts mehr mit Alkohol und Drogen am Hut... nüchtern zu sein macht einen großen Unterschied. Ich war einmal auf einer Party und schlug mit voller Absicht meinen Kopf gegen den Betonboden - nach dem Motto: 'Hey, schaut wie hart ich bin!"

Danach hat der "Hangover"-Star seine Lektion gelernt, dies ist vielleicht auch der Grund wieso Bradley nur noch in Filmen Ärger mit dem Gesetz hat.