Rihanna möchte ein Tattoo im Gesicht

Sie trägt auf ihrem Körper schon 14 Stück

Was ist mit Rihanna, 24, los? Dass die Sängerin süchtig nach Tattoos ist, wissen wir ja bereits. Aber nun zieht die Ex von Chris Brown es wirklich in Erwägung, sich im Gesicht tätowieren zu lassen.

Nun verriet die 24-Jährige in einem Interview mit "GQ", dass sie kurz davor war, sich zu tätowieren zu lassen - und zwar kurz vor dem Interview-Termin. Aber da hatte der Tätowierer auch noch ein Wörtchen mitzureden und hat sich geweigert.

"Der Tätowierer hat einfach 'Nein, das werde ich nicht machen' gesagt". Er gab der "Diamonds"-Sängerin auch eine plausible Erklärung: "Wenn du dich im Spiegel ansiehst, dann ist es immer da und starrt dich an."

Ob die aus Barbados stammende Schönheit diesen Ratschlag verstanden hat, bleibt abzuwarten ...