Psy tanzte mit Madonna den 'Gangnam Style'

Er durfte mit der Pop-Queen vor 20.000 Fans performen

Der Süd-Koreaner Psy hat es endgültig in den Pop-Olymp geschafft. Zusammen mit keiner Geringeren als Madonna durfte der Sänger auf der Bühne in New York auftreten.

Noch am Sonntag, 25. November, brachte Psy in Frankfurt bei den "European Music Awards" die Halle zu beben. Nur zwei Tage später durfte der Newcomer mit Pop-Queen Madonna im "Madison Square Garden" seinen Hit "Gangnam Style" performen.

Wie man sieht hat die 54-Jährige den "Pferdetanz" gut drauf, so hat der Rapper eine exklusive Tanzpartnerin gefunden. Und die Beiden konnten den 20.000 Fans im Stadion so richtig einheizen.

Der noch vor Monaten hier unbekannte Sänger ist durch seinen Song, den keiner versteht zum Star geworden. Wir sind gespannt, welcher Weltstar als nächstes vom "Gangnam Style" infiziert wird.

Themen