Chris Brown unterschreibt Vertrag bei Modelagentur

Wilhelmina Models will den Sänger international vertreten

Von den Charts auf den Catwalk: Sänger Chris Brown, 23, hat einen Modelvertrag in der Tasche. Die Künstler-Agentur Wilhemina will Rihannas Ex-Freund nun groß rausbringen.

Schauspieler, Musiker, Prügelknabe und nun Supermodel? Chris Brown könnte der nächste große Star am Mode-Himmel werden. Zumindest wenn es nach Wilhelmina-Agenturchef Taylor Hendrich geht:

"Chris ist ein vielfältiger Künstler mit einem einzigartigen Style und wir wollen ihn als Marke groß rausbringen."

Und der 23-Jährige fügt stolz hinzu: "Kunst und Mode hat immer schon eine große Rolle in meinem Leben gespielt - und hat sich mit meiner Karriere entwickelt."

Sicherlich wird die Vermarktung von Brown keine leichte Aufgabe, immerhin ist sein Bad-Boy-Image nicht zuletzt durch die Prügelattacke auf Ex-Freundin Rihanna, ordentlich angekratzt. Zuletzt wurde mit Plakat-Aktionen gegen sein Konzert in Schweden protestiert und schon lange ist der Sänger ein ziemlich umstrittener Künstler.

Zwar spielt Chris musikalisch vielleicht noch in der ersten Liga mit - ob sein Talent allerdings gegen seine Skandale ankommt, bleibt fraglich. Seine neue (sehr renommierte) Agentur ist sich dabei zumindest ganz sicher …

Themen