Katie Holmes, Tom Cruise & Suri - Gemeinsames Weihnachten?

Sie ist bereit ihren Ex zu sehen

Nachdem bekannt wurde, dass Katie Holmes, 33, Tom Cruise, 50, und Töchterchen Suri, 6, den Feiertag Thanksgiving zusammen zelebrieren, wird jetzt noch etwas anderes öffentlich: Angeblich wollen die drei auch Weihnachten miteinander verbringen.

Und das obwohl Katie in ihrem neuen Leben ohne Ex Tom wunderbar zurechtkommt. Sie hat sich mittlerweile ein bodenständiges, normales Leben aufgebaut und lebt mit Suri glücklich in New York.

Doch so richtig ohne Tom geht es wohl einfach nicht. Eigentlich einleuchtend, denn er ist und bleibt Suris Papa und hat somit ein Recht darauf, Zeit mit seiner Tochter zu verbringen.

Weihnachten, das Fest der Familie, gehört zu den Tagen, die schwierig zu managen sind, wenn eine Familie entzweit ist. Doch Katie lenkt angeblich ein.

"Katie hat sich endlich in ihrem neuen Leben zurecht gefunden und ist glücklich. Jetzt hat sie auch genug Selbstvertrauen, um Tom zu sehen und mit ihm zu sprechen. Katie weiß, dass ihre Tochter Suri Weihnachten gern mit ihrem Vater verbringen würde und andersherum ist das genauso. Sie vermisst Tom und macht sich Sorgen, weil er so zerbrechlich aussieht", verrät ein Insider.

Deshalb soll die Schauspielerin in Erwägung ziehen, Tom zu sich einzuladen und zu dritt Weihnachten zu feiern. Wir finden: Eine tolle und vor allem selbstlose Idee!