Lindsay Lohan möchte nichts von Halbschwester wissen

Sie ignoriert den 'Zirkus' ihres Vaters

Der Haussegen hängt im Hause Lohan schon längst überhaupt nicht mehr. Nachdem in einer Talkshow auch noch enthüllt wurde, dass LiLos Vater Michael eine weitere Tochter hat, ist wohl nichts mehr zu retten. Die 26-Jährige Lindsay Lohan möchte jetzt endgültig nichts mehr von ihrer Familie wissen:

Die rothaarige Schauspielerin verriet bei einem "Liz & Dick"-Promoauftritt bei "Good Morning America", sie möchte sowohl mit ihrem Vater als auch mit ihrer neuen Halbschwester nichts zu tun haben.

Es gehe endlich wieder bergauf mit ihrer Karriere, da könne sie den "Zirkus", der ihren Vater zu begleiten scheint, nicht gebrauchen:

"Ich konzentriere mich jetzt auf die positiven Dinge in meinem Leben", so der "Mean Girls"-Star. Ihr Ziel sei es, glücklich zu werden und endlich wieder mit ihrer Schauspielerei, statt mit all den Skandalen ihrer Familienmitglieder in Verbindung gebracht zu werden.

Worte der Vernunft ausgerechnet bei der Anführerin aller Skandalnudeln? Wunder gibt es eben doch immer wieder!

Themen