Tyra Banks zeigt sich auf Twitter ungeschminkt

Das Gesicht des Top-Models sieht deformiert aus

Ist das wirklich das Gesicht von Tyra Banks? Das Topmodel mit Alienkopf - dank einer neuen App So sieht Model Tyra Banks ohne Alien-App aus

Eigentlich war Tyra Banks, 38, neben Heidi Klum das Topmodel der 90er Jahre. Zwar hatte sie immer mal wieder mit ihren Pfunden zu kämpfen, doch dieses neueste Foto sieht besorgniserregend aus.

Schock! Was ist denn mit dem 38-jährigen Supermodel passiert? Ist sie krank? Hatte sie Schönheits-Operationen? Zumindest würden diese zuletzt geposteten Bilder auf ihrem Twitter-Account dafür sprechen.

Weit aufgerissene Augen, eine hohe Stirn und ein spitzes Kinn - was ist bloß mit der Schönheit passiert? Zu dem Foto schreibt Tyra: "Make-up? Nein. Künstliches Haar? Definitiv nicht."

Doch Entwarnung! Das ist nicht das Resultat misslungener Beauty-OPs, sondern das Ergebnis einer neuen Foto-App, die Tyra mitentwickelt hat. "Smize Yourself" (dt. "Lach mit deinen Augen") heißt das Programm, das nun für das iPhone und iPad zu haben ist.

Und die Doll-Face-App hat schon viele Fans - allen voran Tyra Banks selbst, die sich per Klick mit einem deformierten Kopf zeigt.

Eigentlich dachten wir immer, die Briten hätten einen komischen Humor. Aber dieses Mal hat Tyra echt den Vogel abgeschossen!