Lothar Matthäus - Mit Joanna Tuczynska ist alles aus!

Der Ex-Nationalspieler bestätigte das Beziehungs-Ende auf seiner Homepage

Zwischen Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska ist der Ofen aus Zwischen Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska ist der Ofen aus Zwischen Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska ist der Ofen aus

Bei Lothar Matthäus, 51, will's derzeit einfach nicht rund laufen. Erst scheitert er als Fußball-Trainer, dann flopt seine Doku-Soap "Lothar - Immer am Ball", und dann geht auch noch die X-te Beziehung in die Binsen. Denn auch mit Joanna Tuczynska, 28, ist nun alles aus und vorbei. 

Die beruflichen Interessen und Verpflichtungen" der beiden hätten sich nicht mehr mit einem "geregelten Privatleben" verbinden lassen, heißt es als Begründung auf Matthäus' Homepage. 

Weiter steht dort zu lesen: "Lothar Matthäus steht Joanna Tuczynska nach wie vor freundschaftlich gegenüber und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.“

Wirklich überraschend kam das Liebes-Aus zwischen dem Fußballweltmeister von 1990 und dem Dessous-Model allerdings nicht. Seit Wochen tigert Lothar allein zu Events und Partys, während Joanna via Facebook ihren Eltern beipflichtet, der "Loddar" sei viel zu alt für sie. Und heiraten wolle sie ihn ohnehin nicht

Dabei hatte das Paar, das anderthalb Jahre liiert war, sich privat sogar bereitwillig im TV präsentiert. Legendär, wie sich "Loddar" in der Vox-Soap beim unfreiwillig verkorksten Spiegeleierbraten für seine Liebste über die Schulter schauen ließ. 

Und der 51-Jährige war sich sogar sicher, dass die hübsche Polin nach der Scheidung von Liliana seine fünfte Gattin werden würde

Daraus wird nun nichts.