Sly Stallone besucht Til Schweiger am Set vom 'Tatort'

Sie kennen sich von gemeinsamen Dreharbeiten

Die beiden Actionhelden Sylvester Stallone, 66, und Til Schweiger, 48, die seit den Dreharbeiten zu "Driven" gute Freunde sind, haben sich nun in Hamburg auf einen Kaffee getroffen.

Der Hollywood-Star schaute nämlich am Sonntag, 18. November, nur ein paar Stunden vor der Musical-Premiere von "Rocky" in Hamburg bei Til am Filmset vom "Tatort" vorbei.

Dieses freudige Wiedersehen musste unser deutsche Export auch gleich mit seinen Fans auf Facebook teilen:

"Hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende. Hab gestern beim Tatort Dreh eine Kaffeepause mit Sly und meinem Kumpel Kevin King (Producingpartner Sly) eingelegt."

Sylvester Stallone war gerade eine ganze Woche lang auf Promo-Tour in Deutschland, um das Musical "Rocky" vorzustellen, das sowohl der 66-Jährige als auch die Klitschko-Brüder mitproduziert haben.

Schweiger hingegen dreht zur Zeit in Hamburg - er ist als Kommissar "Nick Tschiller" im Einsatz.

Um dem Schnappschuss nach zu urteilen, waren beide froh, dass sie bei dem vollen Terminplan doch noch Zeit gefunden haben, sich zu sehen.