Joko und Klaas bei den 'Emmys' als Laudatoren

Das Moderatoren-Duo durfte in New York einen Preis überreichen

Klaas Heufer-Umlauf, 29, und Joko Winterscheidt, 33, erobern Amerika! Denn die TV-Entertainer durften bei der 40. "International Emmy Awards Gala" am Montag, 19. November, in New York als Laudatoren vor das Publikum treten.

Das Moderatoren-Duo hatte die Ehre, die Auszeichnung für die beste Entertainment-Produktion ohne Skript an die australische Show "The Amazing Race Australia" zu überreichen.

Joko und Klaas reihten sich als Laudatoren unter anderem neben Jessica Lange, Donnie Wahlberg, Kelly Rutherford oder Bridget Moynahan ein.

Erfahrung eine Laudatio zu halten, hat Klaas bereits, denn er durfte bei der Gala "GQ Männer des Jahres" bereits einen Preis an EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz überreichen.

Ein Preis bei den Ablegern der US-Emmys ging auch an eine deutsche Produktion. Die Dokumentation "Musik als Waffe" vom ZDF und von Arte erhielt die begehrte Trophäe in der Kategorie Kunst.