'The Big Bang Theory'-Star Mayim Bialik lässt sich scheiden

Es kriselt seit sie bekannt ist

Hollywood hat eine weitere Ehe auf dem Gewissen. 9 Jahre lang war die als "Amy Farrah Fowler" in der Serie "The Big Bang Theory" bekannt gewordene Schauspielerin Mayim Bialik, 36, glücklich mit Michael Stone verheiratet. Als sie dank des enormen Erfolgs der Serie immer bekannter wurde, begann es zu krisel -  jetzt bestätigte sie, dass alles aus und vorbei ist:

"Nach reichlich Überlegungen und Selbstfindung haben Michael und ich beschlossen, uns wegen 'unüberbrückbaren Differenzen' scheiden zu lassen", heißt es auf dem jüdischen Erziehungstipps-Blog der Actrice.

Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, den 7-Jährigen Miles und den 4-Jährigen Fredrick. Wegen ihnen werden sie sich bemühen, eine stabile Beziehung zueinander aufrechzuerhalten.