Rihanna besucht Chris Browns Berlin-Konzert

Sie feierten gemeinsam auf der After-Party

Auch wenn Rihanna, 24, und Chris Brown, 23, nicht offiziell ein Paar sind stehen alle Zeichen auf ein Beziehungs-Comeback. Die Sängerin flog extra für sein Konzert in Berlin ein und feierten sogar zusammen auf der After-Party.

Die beiden Musik-Stars scheinen einfach nicht voneinander loszukommen. Nachdem RiRi erst am 18. November selbst in Berlin anlässlich ihrer “777 Tour“ auftrat und anschließend nach London weiter jettete, flog sie extra für das Konzert von Chris Browns “Carpe Diem-Tour“ wieder in die Hauptstadt ein.

Die Sängerin stand unerkannt von den anderen Besuchern am Mischpult in der Konzerthalle. Allerdings machte die 24-Jährige kein Geheimnis über ihren Besuch in der Hauptstadt und twitterte: “#Berlin#CarpeDiem“

Nach der Show wurden Chris und seine vermeintliche Ex in einem Nachtclub am Potdamer Platz gesehen - ziemlich kuschelig. Später verließen beide gemeinsam die Location und fuhren ins Hotel ...