Halle Berry - Einstweilige Verfügung für Gabriel Aubry

Sie will das alleinige Sorgerecht unbedingt

Sie gibt einfach nicht auf! Nachdem Halle Berrys Ex Gabriel Aubry, 36, und ihr Verlobter Olivier Martinez, 46, sich eine Schlägerei lieferten, soll die 46-Jährige Schauspielerin nun trotz beendeten Sorgerechtsstreits erneut zur Polizei gegangen sein. Was möchte sie damit erreichen?

Die Oscarpreisträgerin möchte unbedingt das alleinige Sorgerecht für ihre 4-Jährige Tochter Nahla, damit sie mit Martinez von Los Angeles nach Frankreich ziehen kann.

Nun hat sie nach der Attacke ein handfestes Argument in der Tasche: Aubry kann sich offensichtlich nicht kontrollieren, also ist es gefährlich, ihn in die Nähe des Kindes zu lassen - auch wenn er eigentlich nur ein Problem mit Halles Verlobten hat.

Bis Dienstag muss er sich von Halle, Nahla und Olivier fernhalten. Diese Verfügung möchte Halle erweitern und dafür sorgen, dass der Vater ihres Kindes sich der gemeinsamen Tochter auch in Zukunft nicht nähern darf.