'GZSZ'-Star Raúl Richter - Peinliche Panne mit Blondspray

Wenn zu viel Eitelkeit daneben geht

Bei 'GZSZ' spielt Raúl Richter, 25, den coolen aber stylischen Typen, der die weiblichen Zuschauerherzen im Sturm erobert. Damit die Frisur auch immer sitzt, schleppt der Berliner stets einen Kulturbeutel mit verschiedensten Haargels herum.

Aber auch Raúl ist schon eine ziemliche Styling-Panne unterlaufen, wie er widerwillig in einem Video-Chat bei GZSZ.de preisgab.

Seine Set-Kolleginnen Janina Uhse, 22, alias Jasmin Flemming, und Isabell Horn, 28, alias Pia Koch zwangen ihn regelrecht vor laufender Kamera zu einem intimen Geständnis, das der Mädchenschwarm mit einer Flasche Blondspray verband.

 Um noch ein bisschen besser auszusehen, wollte er mit dem Spray selbst seine Haare aufhellen – hat es aber falsch benutzt. Statt natürlicher Strähnchen hatten gelbe Flecken den Look versaut. "Ich musste zum Friseur und mir meine Haare komplett färben lassen", erzählt er.

Zu viel Eitelkeit macht sich letztlich anscheinend nicht ausgezahlt. Und von Blondspray wird Raúl in Zukunft wohl lieber die Finger lassen.

Themen