Monica Ivancan erwartet ein Wunschkind

Sie wollte schnell schwanger werden

Model Monica Ivancan, 35, ist zurzeit einfach nur happy! Sie ist im fünften Monat schwanger, hat einen tollen Mann an ihrer Seite und verriet jetzt, dass ihr Kind von Anfang an der Wunsch des Pärchens war.

Denn die beiden ließen schon von Anfang an die Verhütung weg. Monica nahm jahrelang davor die Pille und war sich ziemlich sicher, dass es mit einer Schwangerschaft sowieso nicht allzu schnell klappen würde...

Doch genau das Gegenteil war der Fall: Die TV-Dame wurde schon nach kurzer Zeit schwanger. Heute freut sie sich sehr darüber.

"Ich sage ja immer, wenn Leute fragen, 'So schnell?' Ich weiß es ja nicht, man kann ja auch sehen, dass es bei vielen etwas länger dauert. Ich bin ganz glücklich, dass es so schnell gegangen ist. Aufgehört zu verhüten und schwuppdiwupp ist man schwanger und da habe ich echt Glück gehabt", erzählt die Blondine gegenüber RTL.

Die Schwangerschaft ist für Monica allerdings nicht so ganz leicht zu wuppen... Gerade erste ließ Melissa Joan Hart, 36, verlauten, dass sie die neun Monate vor der Geburt hassen würde. Monica schließt sich da durchaus an.

"Am Anfang habe ich gedacht: 'Oh, ich bin nur müde. Ich bin leicht zickig. Ich kann nicht schlafen. Ich habe keinen Hunger.' Das Lustige ist ja, das sagt einem keiner so richtig. Da wird immer nur gesagt, alles toll, alles toll. Aber ich kann nur sagen: Bei mir war's nicht so...", gibt sie zu.

Trotzdem ist die Freude auf das Mama-Dasein riesengroß. Zusammen mit Freund Christian, 32, wird das Model die letzten vier Monate mit Sicherheit gut überstehen.