Ohne Ehevertrag heiratet Miley Cyrus Liam Hemsworth nicht

Die Schauspielerin möchte sich im Fall einer Scheidung absichern

Miley Cyrus, 20, liebt zwar ihren Verlobten Liam Hemsworth, 22, über alles, aber auf einen Ehevertrag möchte die Schauspielerin derweil nicht verzichten.

Der Teenie-Star ist zwar schon seit einigen Monaten mit dem "Hunger Games"-Darsteller verlobt, möchte aber bei der anstehenden Trauung kein Risiko eingehen.

So verriet ein Insider: "Miley hat ein Vermögen über 130 Millionen Dollar - und sie hat nicht vor, ihr finanzielles Polster im Falle einer Scheidung einzubüßen."

Die Tierschützerin, die mittlerweile fünf Hunde bei sich aufgenommen hat, möchte im Fall einer Scheidung auf ihre Vierbeiner nicht verzichten. So sagte die Quelle weiter: "Sie hat ein halbes Dutzend Hunde, die wie ihre Babys sind - sie will sie nicht verlieren."

Der Hochzeitstermin für das Glückliche Paar steht noch nicht fest, aber die 20-Jährige gab preis: "Ich bin in meinem Herzen und meinem Kopf schon verheiratet. Ich mache alles so, wie ich das auch mit einem Trauschein machen würde, aber ich möchte mir die Zeit nehmen, um die Verlobung zu genießen."