Kristen Stewart und Ben Affleck gemeinsam vor der Kamera?

Der Schauspieler ist begeistert vom 'Twilight'-Star

Bahnt sich da ein neue Skandal an? So wie es aussieht, möchte Ben Affleck, 40, keine andere als Kristen Stewart, 22, für seinen neuen Film "Focus" haben.

In einem Interview mit "E!News" verriet der Schauspieler: "Ich zögere immer, mich in das Casting einzumischen, denn ich weiß ja nicht, was schon fertig ist und was nicht, denn es kommen und gehen ja immer so viele Leute. Aber Kristen ist wunderbar und hoffentlich kommen sie mit ihr ins Geschäft!“

Wie "Hollywoodlife.com" erfuhr, soll es in dem Streifen um einen Trickbetrüger und seine neue unerfahrene Komplizin gehen. Angeblich können dabei beide die Finger nicht voneinander lassen. Der Charakter von dem "Twiligt"-Star soll dabei verrucht und sexy sein.

Noch ist nicht offiziell, ob die 22-Jährige die Rolle bekommt, aber Ben und Kristen sollen bei einem gemeinsamen Abendessen gesichtet worden sein.

So verriet ein Augenzeuge: "Ben und Kristen hatten ein ziemlich anregendes Gespräch am Laufen und es wirkte so, als würde die Chemie richtig stimmen zwischen den beiden."

Bleibt abzuwarten, wie Robert Pattinson, 26, und Bens Ehefrau Jennifer Garner, 40, darauf reagieren. Immerhin hat Kristen nach der Seitensprung-Affäre mit Rupert Sanders, 41, den Ruf weg!