Matthias Schweighöfer - 'New York Times' ist begeistert

Damit hat es der Schauspieler endgültig geschafft

Was für eine Ehre: Matthias Schweighöfer, 31, wird jetzt in Amerika richtig berühmt. Sein Film "What a Man" und auch er selbst werden von der "New York Times" begeistert gelobt.

Denn die wichtigste New Yorker Zeitung berichtete nur Gutes über den neuen Streifen in den US-Kinos. Es ist sowieso selten, dass ein deutscher Film auch in den USA läuft, doch Matthias wird geradezu verehrt:

"'What a Man’ ist eine romantische Komödie, die die Karriere des Regisseurs, Hauptdarstellers und Drehbuchautor, Mr. Schweighöfer, auf die Weltbühne bringen dürfte", heißt es in der Kritik.

Weiter schreibt der Autor: "Ein Talent, auf das man dringend ein Auge haben muss." Der deutsche Schauspieler wird sogar mit Woody Allen verglichen.

Matthias freut sich natürlich riesig über soviel Aufmerksamkeit in dem Land der Träume. "Ich glaub's nicht! Danke an Euch alle, dafür dass Ihr den Film so groß gemacht habt. Hätte niemals gedacht, dass wir es damit bis nach Amerika schaffen", schreibt er auf seiner Facebook-Seite.

Wir sind sehr stolz auf dich, Matthias!