Heidi Klum - Halloween-Party ohne Freund Martin Kirsten

Ihr Freund wurde durch den Weihnachtsmann vertreten

Nun war es endlich soweit: Heidi Klum, 39, feierte ihre verschobene Halloween-Party in New York. Doch von ihrem neuen Freund Martin Kirsten fehlte jeder Spur.

Nachdem Hurrikan "Sandy" während der Halloween-Zeit ganz New York verwüstete, war das Model gezwungen, ihre alljährliche legendäre Party zu verschieben.

Doch kam die 39-Jährige nach dem Liebes-Aus von Seal nicht wie erwartet mit Neu-Lover Martin, sondern mit keinem geringeren als dem Weihnachtsmann!

Zusammen mit Santa stolzierte sie über den roten Teppich. Dieses Jahr hatte die jecke Bergisch-Gladbacherin sich in ein goldiges Kleopatra-Kostüm geworfen und trug unzählige Glitzersteine im Gesicht.

Entweder ist so eine Halloween-Sause nichts für ihren Liebsten, oder sie wollen sich noch etwas Zeit lassen, bis sie den Schritt auf den roten Teppich zusammen wagen.

Der Erlös von „Kleopatra Klums“ Spendenparty geht ans Rote Kreuz.