Prinz William verlässt Hospital in dem schwangere Kate liegt

Kate erbricht sich jeden Morgen

Wenige Stunden nachdem Prinz William, 30, und seine Frau Kate Middleton, 30, die Baby-Bombe platzen ließen, wurde der britische Thronfolger dabei fotografiert, als er das King Edward VII Krankenhaus verließ. 

Von offizieller Seite hieß es, Kate leide unter einer extremen Schwangerschaftsübelkeit und bliebe zur Sicherheit einige Tage in dem Londoner Krankenhaus.

Nachdem William Stunden im Hospital an der Seite seiner Frau verbracht hat, verlässt er das Gebäude zügig - im Schlepptau sein royales Gefolge. Einen Augenblick später verschwindet er auch schon in einem Wagen, der auf den Prinzen wartete.

Am Montagmorgen, 3. Dezember, verkündeten der Duke und die Duchess of Cambridge, dass sie Nachwuchs erwarten. Die Schwangerschaft soll in einem sehr frühen Stadium sein.