'Malcom mittendrin'-Star Muniz hatte einen Schlaganfall

Mit gerade mal 26 Jahren!

Der Schauspieler Frankie Muniz, bekannt aus der US-Erfolgs-Sitcom "Malcom Mittendrin", hat mit gerade einmal 26 Jahren einen Schlaganfall erlitten. 

Am vergangenen Freitag, 30, November, wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Ärzte einen leichten Schlaganfall feststellten. Auch wenn es dem Darsteller mittlerweile besser geht, sitzt der Schock noch tief.

Auf Twitter informierte er seine Fans: "Ich war letzten Freitag im Krankenhaus. Ich hatte einen leichten Schlaganfall, was wirklich kein Spaß war. Muss mich so langsam besser um meinen Körper kümmern. Ich werde alt."

Erst gestern schockierte die Nachricht über die Sängerin Amy Macdonald, die mit 25 Jahren ebenfalls einen Schlaganfall erlitt. Auf Twitter schrieb sie:

"Ich fühle mich bereits besser, aber man hat mir verordnet, dass ich absolut nichts tun darf. Ich hoffe, ihr versteht das. Ich verspreche, dass ich es nächstes Jahr wieder gut machen werde. Ich hoffe, dass ich nach einer Woche in Zürich wieder okay sein werde, aber ich halte euch auf dem Laufenden. Vielen Dank euch allen."

Wir wünschen den Beiden eine schnelle Genesung!