Rita Ora über die Trennung mit Rob Kardashian

Schlag ins Gesicht: 'Ich war noch nie verliebt!'

Pop-Sternchen Rita Ora und Rob Kardashian, 25, kleiner Bruder von Kim Kardashian, trennten sich nach knapp zwei Monaten Beziehung. Via Twitter wetterte der verbitterte Rob gegen seine Ex, denn die soll ihn mit "20 Typen" betrogen haben. Doch jetzt meldet sich die 22-Jährige zu Wort!

"Ich werde nicht weiter mit Rob ausgehen. Für eine Weile standen wir uns sehr nahe, aber das funktionierte nicht, denn ich war nie da", so Rita in einem Interview mit den britischen Medien.

Das Hauptproblem der Beziehung: Rita lebt in Großbritannien und Rob in Amerika. Natürlich sind Fernbeziehungen mit die schwierigsten…

"Ich war wie ein Geist. Dann habe ich mich frustriert gefühlt, wegen mir selbst und dann auch noch gefragt, warum ich so wütend wurde. Im Endeffekt habe ich mir gedacht, dass es besser ist, das Ganze freundschaftlich zu belassen", so Ora weiter. 

Für Rob sind diese Worte wohl schwer zu verkraften, immerhin beleidigte er seine Ex auf Twitter. Später ruderte er jedoch wieder zurück und betonte, dass er in dem Tweet nicht den Namen "Rita Ora" benutzt habe und Frauen generell respektiere. Doch was jetzt folgt, wird ihm wohl den Rest geben, denn die Sängerin gab zu, dass sie noch nie verliebt war:

"Ich bin erst 22 Jahre alt, das ist nichts. Ich hatte schön öfter gewisse Faszinationen, aber bislang war ich noch nie verliebt. Ich denke, dass es meine einzige Schwäche ist, denn so leicht lege ich meinen Panzer nicht ab."