Gwyneth Paltrow möchte noch ein Kind haben

Aber nur ein Teil von ihr ist dazu bereit

Wow, in dieser Woche feierten Gwyneth Paltrow, 40, und Chris Martin, 35, ihren 9. Hochzeitstag. Da stellt sich doch die Frage, ob die Familienplanung wirklich schon ganz abgeschlossen ist...

Denn die Geburten ihrer Kinder Apple, 8, und Moses, 6, sind doch schon etwas länger her. Gwyneth offenbart gegenüber "InStyle", dass sie sich noch ein weiteres Kind durchaus vorstellen könnte.

"Mein Gehirn sagt 'Oh, ich glaube, ich bin fertig. Die Kinder sind jetzt groß und eigentlich will ich auch nichts ändern.' Aber ein Teil von mir möchte doch noch gerne ein Kind haben. Klar, ich werde alt...", sagt die blonde Superfrau.

Allerdings hat das Werbegesicht auch das Gefühl, dass ihre beiden Kids vielleicht ausreichen. Sie erklärt: "Als Apple geboren wurde, sah ich in ihre Augen und dachte 'Du bist hier um mir die Welt zu erklären'. Als Moses geboren wurde hatte ich eine Depression. Es war eine sehr schwere Zeit und darum glaube ich, dass wir beide uns besonders nah sind."

Bis jetzt weiß die Schauspielerin also selbst noch nicht, was sich in Zukunft ergeben wird. Zeit wäre aber vorhanden: Von neuen Filmprojekten ist keine Rede und auch Chris möchte angeblich eine drei-jährige Bandpause einlegen.