Kate Middleton wird mit Babygeschenken überhäuft

Jetzt schon ein beliebtes Baby

Erst seit wenigen Tagen ist bekannt, dass Herzogin Kate und Gatte Prinz William, beide 30, ihr erstes Kind erwarten. Die Welt ist aus dem Häuschen - und viele riechen jetzt schon den Profit.

Denn das Adelspaar wird derzeit mit Babygeschenken geradezu bombadiert. Das Kind ist noch nicht einmal auf der Welt, schon reißen sich die Designer und Firmen um das Kleine.

Wie "TMZ" berichtet, haben bereits vier große amerikanische Firmen und dutzend kleinere Unternehmen dem britischen Königshaus Präsente im Wert von mehreren tausend Dollar zugeschickt. Dies dient natürlich nur dazu, die Royals und ihren Nachwuchs als Kunden für sich zu gewinnen.

Bei den Geschenken handelt es sich um Mittel gegen Übelkeit, Kleidung, Cremes und Babylernprogramme. Auch Babyschuhe von Dior und ein Kinderwagen seien dabei gewesen. Alles was ein Kinderherz so braucht...

Ob Kate und Wills diese Sachen auch wirklich benutzen und der Öffentlichkeit zeigen werden? Wie sagt man so schön: Einem geschenkten Gaul...