Johnny Depp kauft Liebesnest für sich und Amber Heard

Eine Ranch in Nashville ist ihr neues Zuhause

Jetzt wird es ernst zwischen Johnny Depp, 49, und seiner neuen Flamme Amber Heard, 26. Der Schauspieler kaufte für sich und seiner neuen Liebe ein Anwesen in Nashville.

Insgesamt 16 Millionen Dollar (rund 12,3 Millionen Euro) soll der "Fluch der Karibik"-Star für das Haus bezahlt haben, dass er nun mit seiner Freundin bewohnt.

Eine Quelle verriet gegenüber "The Sun": "Der Hauskauf ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Johnny es ernst mit Amber meint. Sie hat immer davon geträumt, auf einer Ranch zu leben. Sie wollten eine in ihrer Heimat Texas kaufen, aber dann haben sie sich auf den ersten Blick in das Grundstück in Nashville verliebt."

Der 49-Jährige, der sich im Juni 2012 von seiner Lebensgefährtin Vanessa Paradis, 39, getrennt hat, besitzt bereits vier Häuser in Los Angeles, ein Anwesen in Südfrankreich und eine Insel in den Bahamas.

Aber dieses Zuhause möchte Depp nutzen, um dort Musik zu machen, was neben der Schauspielerei seine große Leidenschaft ist.

Die 26-Jährige hingegen möchte sich auf der Ranch den Pferden widmen, denn ihre großes Hobby ist das Reiten.