Kate Middletons Krankenschwester - Ehemann & Tochter trauern

Jacintha Saldanhas Tochter Lisha auf Facebook: 'Ich vermisse dich'

Der plötzliche Tod der Krankenschwester von Kate Midddleton, 30, erschüttert ganz England. Ein Moderatorenduo hatte sich einen Scherzanruf erlaubt und die Schwester damit wahrscheinlich in den Selbstmord getrieben. Jetzt sprechen Ehemann und Tochter der Verstorbenen.

Es sind herzzerreißende Worte, die wohl nur jemand versteht, der selbst schon einmal solche Trauer durchleben musste. Die erst 14-Jährige Tochter von Krankenschwester Jacintha Saldanha, 46, Lisha, schreibt auf ihrer persönlichen Facebook-Seite:

"Ich vermisse dich. Ich liiiiiebe dich." Ihre Mama wird sie nie wieder in die Arme nehmen können. Und das alles nur, weil sich ein Radiosender einen miesen Scherz erlaubt hatte. Jacintha hatte die Häme danach nicht ausgehalten und das alles "habe sie sehr beschäftigt". Dann soll sie Selbstmord begangen haben.

Auch der Ehemann von Jacintha, Benedict Barboza, 49, findet kaum Worte für diese Familientragödie: "Ich bin am Boden zerstören über den tragischen Verlust meiner geliebten Frau Jacintha unter den tragischen Umständen. Sie wird in Shriva, Indien, beerdigt werden."

Derweil hat auch Scotland Yard sich eingeschaltet und die Kollegen des australischen Bundesstaates New South Wales in Sydney gebeten, Stellungnahmen einzuholen von den zwei Radio-Moderatoren, die im Mittelpunkt des Dramas stehen.

Wir wünschen der Familie und Freunden in dieser Zeit sehr viel Kraft.