Miss-Hamburg-Wahl - Rafael van der Vaart flirtet fremd

Der HSV-Kicker vertraut mit Sabia Boulahrouz abgelichtet

Bei der Sabia und Rafael verstehen sich blendend Auch Sylvie (M.) versteht sich bestens mit Sabia (r.v.r.) Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz

Was war denn da los? Während seine bildhübsche Gattin Sylvie, 34, in London weilte, war Rafael van der Vaart, 29, im Flirt-Modus: Bei der "Miss und Mister Hamburg"-Wahl im Hamburger "SAS Radison"-Hotel wurde der HSV-Kicker mit der brünetten Sabia Boulahrouz abgelichtet. 

Auch die Ehefrau des holländischen Nationalspielers Khalid Boulahrouz, 30, war allein zu dem Schönheitswettbewerb gekommen, denn ihr Mann trainierte mit seinem Verein in Portugal.

Die Strohwitwe und der Strohwitwer machten das Beste draus und vergnügten sich eben zu zweit - ohne ihre Partner.

Die beiden wurden am Samstag, 8. Dezember, bei vertrauten Gesprächen beobachtet und abgelichtet, sollen sogar Händchen gehalten haben.

Nur gute Freunde - oder will Rafael seine hübsche Sylvie eifersüchtig machen? Die bringt immerhin die Männer mit heißen Dessous-Fotos um den Verstand...

In der Nacht twitterte Sabia, die sich blendend mit Sylvie versteht, jedenfalls ein Foto von sich und dem Oranje-Star. Den Schnappschuss kommentierte sie mit den Worten: "Wir haben Spaß."

Das sieht man!