Moderatorin Nina Moghaddam ist bei 'DSDS' nicht mehr dabei

Seit 2006 war sie Backstage-Reporterin bei der Castingshow

Große Veränderungen bei "DSDS": Nachdem Moderator Marco Schreyl, 38, schon für Nazan Eckes, 36, und "GZSZ"-Soapstar Raul Richter, 25, das Feld räumen musste, muss sich auch Moderatorin Nina Moghaddam, 31, von der Castingshow verabschieden.

Seit 2009 war die Kölnerin als Backstage-Reporterin hinter den Kulissen unterwegs und lüftete Insider-Geheimnisse über die Kandidaten.

Nun bestätigt der RTL-Sprecher gegenüber "Bild", dass die 31-Jährige bei der neunten Staffel nicht mehr dabei ist: "Man konzentriert sich nun ganz auf die Hauptsendung.“

Anscheinend will man bei "DSDS" es den anderen Casting-Shows gleichtun und sich mehr auf die Musik und die Show konzentrieren.

Noch im März hatte die Moderatorin gesagt: "Für das Backstage-Magazin werde ich auch weiterhin unterwegs sein.“

Offensichtlich sieht das RTL anders. Start der Show ist der 5. Januar. Man darf also gespannt sein, ob mit der neuen Jury neben Dieter Bohlen, 58, den Tokio Hotel-Zwillingen Tom und Bill Kaulitz, 23, sowie Mateo, 33, von Culcha Candela an die früheren Erfolge angeknüpft werden kann.