Kate Middletons Krankenschwester hat sich erhängt

Jacintha Saldanha wurde noch lebend in ihrer Wohnung aufgefunden

Kate Middletons Krankenschwester soll sich erhängt haben Jacintha Saldanha hat einen Aschiedsbrief für ihre Familie hinterlassen Nur ihre Familie weiß den Inhalt des Brifes

Langsam löst sich das Rätsel um den tragischen Tod der Krankenschwester Jacintha Saldanha, die in der Klinik von Kate Middleton den Scherzanruf von zwei australischen Moderatoren durchstellte.

Nachdem bekannt geworden ist, dass ein Abschiedsbrief der Verstorbenen gefunden wurde, gibt es jetzt noch mehr Informationen zum Selbstmord.

Wie die "Daily Mail" berichtet, soll sich die Mutter von zwei Kindern erhängt haben. Die Krankenschwester wurde in ihrer Dienstwohnung aufgefunden - lebend. Doch die Hilfe des Notarztes kam zu spät.

Der Abschiedsbrief ist das Einzige was ihrem Ehemann Ben Barboza, 49, und die Kinder Junal, 17, und Lisha, 14, geblieben. Der Inhalt ist bis jetzt noch unbekannt.

Bleibt zu hoffen, dass wenigstens ihre Familie eine Erklärung für diese schrechkliche Tragödie bekam.