Liam Hemsworth prügelt sich auf der Straße

Schon wieder hat sich der Verlobte von Miley Cyrus nicht unter Kontrolle

Auweia! Liam Hemsworth, 22, scheint derzeit alles dafür zu tun, um sich ein ein Rüpel-Image zuzulegen. Er war schon wieder in eine Schlägerei verwickelt und dummerweise wurde er dabei sogar noch gefilmt.

Der Verlobte von Miley Cyrus' mutiert immer öfter zu einem aufmüpfigen Pöbler. Erst im September wurde er in eine schlagfeste Auseinandersetzung verwickelt, nachdem ein Gast in einem Nachtclub ihn angeblich angerempelt haben soll.

Nun flogen bei dem “Die Tribute von Panem“-Schauspieler erneut die Fäuste. Ausgerechnet auf der Straße von Philadelphia kam es zu der Auseinandersetzung. Als Liam eine Bar verließ, soll er das Gefühl gehabt haben, ein Mann habe einen Stein nach ihm und seinem Freund geworfen. Dies ließ Mileys Liebster nicht auf sich sitzen und schlug zu. Sein Kumpel hielt das Opfer am Boden.

Nach kurzer Zeit traf die Polizei ein. Der Angegriffene selbst hat keine großen Blessuren davongetragen und bisher wurde noch keine Anzeige gegen den Schauspieler eingereicht.

Bei Hemsworths Temperament will man nicht wissen, wie die Auseinandersetzungen mit seiner Verlobten aussehen...