Nelly Furtado war jahrelang depressiv

Sie öffnet sich in einem Interview

Sie ist eine Powerfrau und ein echtes Energiebündel: Nieman kann Sängerin Nelly Furtado, 34, etwas anhaben, scheint es. Doch, dass der Schein oft trügt, verrät die portugiesische Kanadierin in einem emotionalen Interview.

Immer mehr Promis rücken mittlerweile mit der Sprache heraus: Ihr Leben ist nicht nur glamourös oder gar heile Welt. Auch ihr Job ist trotz Millionengagen hart und manchmal ist es eben sehr schwierig, wenn man immer und überall erkannt wird.

Auch Nelly weiß, wie es ist, mit einer Depression zu leben. Gegenüber "Zeit" öffnet sie sich: "Mit 17 Jahren wurde ich depressiv, eine Phase, die dauerte, bis ich Anfang zwanzig war. Ich schlief den ganzen Tag, wollte mit niemandem reden. In einem Raum voller Menschen fühlte ich mich isoliert, sogar wenn ich mit meiner Familie zusammen war oder mit Freunden."

Auch während der Phase, in der Nelly auf einem Schlag zum bekannten Star wurde, war es für die Schöne nicht immer leicht: "Ich hatte eine Panikattacke vor einem Auftritt in Amsterdam. Ich weinte, weil ich Panik hatte, es nicht zu schaffen. ich hatte einen richtigen Nervenzusammenbruch."

Mit der Zeit kam aber auch die Heilung. Ihre kleine Familie gibt der Sängerin Kraft, ebenso wie die Freiheit, auch einfach mal entspannen zu können.

Zum Schluss gibt Nelly einen ganz besonderen Tipp: "Das Geheimnis ist, das Leben nicht zu verkomplizieren."

...
Jogginghose rettete Sängerin: Nelly Furtado litt jahrelang an Depressionen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/boulevard/jogginghose-rettete-saengerin-nel...
...
Jogginghose rettete Sängerin: Nelly Furtado litt jahrelang an Depressionen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/boulevard/jogginghose-rettete-saengerin-nel...
...
Jogginghose rettete Sängerin: Nelly Furtado litt jahrelang an Depressionen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/boulevard/jogginghose-rettete-saengerin-nel...