Justin Bieber verschenkt Hamster Pac an kreischenden Fan

So leicht wurde der tierische Freund abgeschoben

So kann man ein unliebsam gewordenes Tier auch loswerden - Justin Bieber hat seinen Hamster Pac verschenkt. Sein kleiner pelziger Kollege befindet sich ab jetzt in der Obhut eines weiblichen Fans.

Eine Videoaufnahme, die den Teenie-Star am vergangenen Mittwoch, 12. Dezember, nach dem "Jingle Ball" bei der Philips Arena in Atlanta zeigt, dokumentiert das seltsame Geschenk. Bieber läuft geradewegs auf eine Meute kreischender Fans zu - in seiner Hand ein Tierkäfig. 

Das verwackelte und von Mädchengeschrei überschattete Video zeigt nicht wirklich, was sich im Einzelnen abgespielt hat. Klar ist jedoch, dass er neben einer Menge Autogramme einem Fan auch seinen puscheligen Ex-Begleiter in die Hand gedrückt hat.

Mit den Worten "Das gehört alles dir" soll er die Aktion kommentiert haben. "Du musst auf PAC aufpassen." Tierfreunden dürfte diese Geste wohl eher übel aufstoßen.

Nur der Fan, der sich ab jetzt um Pac zu kümmern hat, dürfte wohl überglücklich sein. "Ich werde mich um ihn kümmern", soll das Mädchen ihrem Idol entgegengerufen haben. 

Themen