Michael Douglas Sohn Cameron im Knast verprügelt

Wie schlimm steht es um ihn?

Michael Douglas, 68, Sohn Cameron wurde im Gefängnis in Pennsylvania Opfer eines gewalttätigen Übergriffs. Mitinsassen schlugen den 34-Jährigen zusammen. Der Sohn des Hollywood-Stars trug mehrere Knochenbrüche davon.

Derzeit sitzt Cameron eine fast 10-jährige Haftsstrafe wegen Drogenhandels ab. 2009 wurde er in einem New Yorker Hotel festgenommen und gestand, mit größeren Mengen der Synthetikdroge Methamphetamin gehandelt und die Drogen auch selbst konsumiert zu haben.

Damals hatte er die mexikanischen Drogen-Brüder David und Eduardo Escalera bei der Polizei verraten. Der Übergriff im Gefängnis ist vermutlich ein Racheakt. Ein New Yorker Unterweltboss hat angeblich ein Kopfgeld ausgesetzt für denjenigen, der Cameron Douglas verletzt.

"Er trug einen Oberschenkelbeinbruch davon", verriet eine Quelle nach dem Angriff. Dem Knast-Personal soll Cameron hingegen erzählt haben, sich die Verletzungen beim Handballspeielen zugezogen zu haben.