One Direction Harry Styles ließ sich ein Schiff tätowieren

Taylor Swift war dabei, als sich ihr Freund das Motiv stechen ließ

Wie süß: Ist das endlich ein Liebesbeweis? Taylor Swift und 1D Harry Styles zusammen im Tattoo-Studio... Wo er sich ein Schiff-Motiv stechen ließ Noch ist es leicht rot, aber Harry ist stolz wie Oskar

One Direction-Mitglied Harry Styles hat sich, wie so viel Promis auch, nun ein weiteres ganz persönliches Motiv stechen lassen. Ein Schiff rankt jetzt über seinen Oberarm. An seiner Seite war Freundin Taylor Swift, was nun wohl Beweis genug dafür ist, dass die beiden ein Paar sind, denn bislang äußerten sie sich immer noch nicht zu ihrem Beziehungsstatus

"Taylor wollte unbedingt dabei sein, wenn sich Harry sein Tattoo stechen lässt. Sie wollte seine Hand während der gesamten Prozedur halten.", so ein Insider gegenüber amerikanischer Medien.

Auch Harrys Bandkollegen ließen es sich nehmen und waren mit von der Partie, als sich der 18-Jährige sein Tattoo stechen ließ. 

Erst im letzten Monat ließ ging es für Harry unter die Haut: Zwei Vöglein schmücken nun seine Brust.

Was die Bedeutung der Motive betrifft, schweigt der Teenie bislang. Nur sein Tätowierer, der Star-Künstler Kevin Paul, weiß ein wenig mehr zu berichten: 

"Sie sind wirklich persönlich - die Gründe, warum er sie sich hat machen lassen und so. Deshalb will er auch nicht wirklich verraten, was sie bedeuten. Eines hat etwas mit seiner Kindheit zu tun und ein anderes stellt etwas wirklich Wichtiges in seinem Leben dar."

Es ist Harrys fünftes Tattoo und es werden wohl noch mehr folgen...