Robbie Williams hat Angst vor Lothar Matthäus

Der Pop-Star über den Fußballer: 'Er ist ein Psycho!'

So richtig glauben können wir zwar nicht, dass sich Robbie Williams vor Alt-Kicker Lothar Matthäus fürchtet, aber Tatsache ist, dass der ehemalige Take That-Star offensichtlich so empfindet. Im Sat.1-"Frühstücksfernsehen" plauderte der 38-Jährige über dies und jenes und Lothar…

Die beiden haben einmal gegeneinander Fußball gespielt, für eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Später traf Williams seinen Gegner an der Hotelbar: "Dieser Blick! Er war furchteinflößend. Ich dachte, er will mich umbringen.", so Robbie.

Matthäus sei verrückt und ein Psycho. "Ich habe Angst vor ihm.", so Robbie weiter. Hierzulande sieht es für Matthäus hingegen oft anders aus, immerhin sorgt er mit seinen unzähligen Frauen-Geschichten, die letzte Beziehung mit Joanna ist gerade gescheitert, für ganz besondere Unterhaltung.

Doch auch was Robbie betrifft, wissen wir nicht, wie ernst es ihm um seine Angst war. Zumindest eines kann man Lothar nicht abschlagen und Williams fand die dafür treffensten Worte: "Ein toller Fußballer ist er."