Zac Efron in Fluch der Karibik

10 Millionen Dollar Angebot

Zac Efron soll angeblich eine Rolle im vierten Teil der Kino-Serie "Fluch der Karibik" übernehmen. Disney soll dem angesagten Teenie-Star 10 Millionen Dollar bieten, wenn er neben Captain Jack Sparrow, alias Johnny Depp als Pirat glänz

Das berichtete gestern das amerikanische Magazin "National Enquirer". Unterdessen feierte Efron mit seinen Kollegen aus "Highschool Musical" in Los Angeles seinen 21. Geburtstag. Die Clique, bestehend aus Ashley Tisdale, Monique Coleman und seiner Freundin Vanessa Hudgens ziehte es erst in das angesagte "Pace"-Restaurant, wo sie ungefähr zwei Stunden dinnierten. Später wurde die Feier in ein nahegelegenes Hotel umgesiedelt. 

Kay Cee Stroh, die in "Highschool Musical" die Cheerleaderin Martha spielt, verkündete mit einem ironischen Unterton gegenüber der Presse, dass Efron eher auf ruhige Partys steht: "Wir werden sicher groß feiern. Er ist allerdings eher der Typ, der sich lieber mit Freunden zu einer netten Diskussion hinsetzt, als dass er sich mit Verrücktheit umgibt."