Pop-Duo Rosenstolz verkündet seine Trennung

Seit 1991 machten AnNa R. und Peter Plate gemeinsam Musik

Seit 1991 machte das Pop-Duo Rosenstolz gemeinsam Musik. Nun haben AnNa R. und Peter Plate beschlossen in Zukunft musikalisch getrennte Wege zu gehen.

So wurde auf ihrer Webseite verkündet: "Wenn man zwanzig Jahre so intensiv gemeinsam durch Höhen und Tiefen gegangen ist, kann es sein, dass irgendwann der Wunsch nach neuen Abenteuern immer lauter wird. Wir haben viel miteinander geredet, gelacht und geweint und wir haben festgestellt, dass uns so viel verbindet und wir zusammen so viel erlebt und erreicht haben, dass es jetzt der schönste Moment ist, einander Raum zu geben. Raum, diese Abenteuer einmal getrennt voneinander zu erleben."

Des Weiteren war es den Musiker wichtig sich bei ihren Fans für die jahrelange Unterstützung zu bedanken.

Bereits im Februar wurde angekündigt, dass sich beide für längere Zeit aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Nun folgte die Trennung.

Zwischenzeitlich pausierten die Sänger, weil Plate unter Burnout litt. Drei Jahre später feierten sie einerfolgreiches Comeback. Mit insgesamt 12 Alben konnte das Duo begeistern und schaffte es immer wieder an die Spitze der Charts.

Themen